Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

13. Juli

Schnelle Küche war heute angesagt: Stielmangold mit Butterreis.

Ins beschichtete Pfanderl ein Stück Butter und dann den Reis von vorgestern hinein, und gut durcherhitzt. In einer Schüssel zur Seite gestellt und ins Pfanderl zwei ordentliche Schluck Schlagobers gegossen, eine Portion aufgetauten blanchierten und geschnittenen Stielmangold hinein. Salz und Curry dazu und auch gut durcherhitzt. Wer zuviel Obers erwischt hat, bindet mit einem Esslöffel Maizena, die mit einem weiteren Löffel Obers glatt gerührt und dann in den köchelnden Mangold gerührt wird. Wenn schon, denn schon.

Noch ein Wort zum Curry, der gerade am Ausgehen ist: zum Glück sind demnächst wieder die Afrika-Tage auf der Donauinsel (bei der Floridsdorfer Brücke in den ersten beiden August-Wochen). Da können exotische Gewürze ohne weite Reisen nachgeschafft werden. Ein Geheimtipp ist auch die madegassische Vanille. Ein Gedicht!

13.7.10 14:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen