Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

8. Juli

Nach Durchsicht der häuslichen Vorräte wurden es heute Rote Linsen mit Salzerdäpfeln.

Nämlich habe ich eine Portion Erdäpfel über Dampf weich gekocht und währenddessen eine Schalotte zerfitzelt und mit einer Tasse roter Linsen, einem Lorbeerblatt und zwei Tassen Wasser zum Kochen gebracht und anleitungsgemäß auf kleiner Flamme fünf Minuten köcheln lassen. Gesalzen wird erst nachher, außerdem kam Pfeffer und ein großzügiger Schuss Obers dazu.

Die Erdäpfel geschält und gesalzen und aus Zeitmangel nimmer in einem Stück Butter geschwenkt.

8.7.10 22:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen