Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

17. bis 20. Juni

Aufgrund privaten Tohuwabohus gibt es seit Tagen nur Pizza. Keine selbstgemachte, aber selbst bestellte, ähem.

Mit einer Ausnahme: des Freitags gab es Nürnberger Rostbratwürstel mit Reis.

Zuerst im beschichteten Pfanderl die Rostbratwürstel in einem Esslöffel Öl gebraten. Während die auf einem Teller zu Esstemperatur kühlten, hab ich fertig gedünsteten Reis im Bratenrest aufgewärmt.

Dazu gabs süß-saure Paradeiser, im letzten Herbst eingelegt.

Ich hoffe, ich kann vom morgigen Essen was Gscheiteres berichte, so kanns nimmer lang weitergehen.


20.6.10 19:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen