Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

9. Juni

Heute schiebe ich ein einfaches Essen ein: Pasta ungefähr auf Carbonara Art.

Ich schicke die Teigwaren ins Salzwasser. Während die kochen, lasse ich im beschichteten Pfanderl ein paar Scheiben geschnittenen Bauchspeck aus (wenn schon, denn schon!) und brate darin zwei geschnittene Knoblauchzehen an.

Dann würze ich mit Salz und Pfeffer und geb die Teigwaren dazu. Gut durchmischen und dann ein frisches Ei drüberschlagen (oder zwei) und vom Herd nehmen und gut weiterrühren, bis das Ei an den Teigwaren stockt.

Dazu kommt ein fescher grüner Salat, der im Gemüsebeet gerade massenweise reift. Ich mag den am liebsten nur mit Balsamico, Salz und Kernöl.

8.6.10 21:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen