Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

13. Mai

Wenn es schnell gehen muss, fällt mir leider nicht viel ein. Deshalb habe ich heute schon wieder Reis mit Paradeissauce gegessen.

Allerdings habe ich zu spät gemerkt, dass die Maisstärke weg ist, also musste ich eine stinknormale Einbrenn machen: ein Esslöffel Öl erhitzt, ein Esslöffel Mehl hinein, viel umrühren, mit einem Glas passierter Paradeiser aufgießen, salzen und viel zuckern, aufkochen lassen.

Dadurch habe ich mir das Kernöl oben drauf erspart. Vielleicht keine so gute Idee war, einen Kaffeelöffel Chili in die Sauce zu rühren, das Zeug ist wirklich teuflisch scharf. Lasst es lieber bleiben.

13.5.10 15:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen