Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

5. März

Heute ist wieder die Eisenportion fällig. Also gibts Hühnerleberpfanne mit Dinkelreis (weil ich letzteren schon gestern verwendet hatte und gleich die Packung leergekocht hatte).

Ich habe 5 Deka Bauchspeck im Wok langsam angebraten, dann ein Happerl Zwiebel reingeschnitten (wieso koche ich neulich so viel mit Zwiebel, eigentlich?), mit Salz, Pfeffer und Rosmarin gewürzt und das Ganze ein bisserl dünsten lassen. Dann hab ich alles an den Rand raufgeschoben, die Hühnerleber in die Mitte geschmissen und ordentlich angebraten. Dann einen größeren säuerlichen Apfel, geschält und in kleine Stücke geschnitten, dazu und weitergebraten. Zwiebel und Speck wieder dazugeben und gut durchrühren.

Und essen.

4.3.10 13:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen