Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

14. September: Salatteller vor Palatschinken

Soll einer sagen, die alte Sparköchin wäre nimmer lernfähig. Dank dem "Kraichgauer" weiß ich, dass es Stremellachs gibt. Die Tante Ecosia hat mir erklärt, dass es sich um heiß geräucherten Lachs handelt. Und wie er mir heute im Supermarkt aus dem Halbpreis-Regal entgegengeleuchtet hat, der Stremellachs, ist mir gar nix anderes übrig geblieben, als ihn mitzunehmen. Köstlich hat er geschmeckt!

Überhaupt hab ich halbpreismäßig heute ordentlich zugeschlagen, da werdet ihr noch hören. Und, eh wie immer, kam danach die Mitteilung, dass ich wieder Lebensmittel retten darf. Jetzt wäre der Kühlschrank wieder ein Foto wert ...

Egal, der Lachs und ein kleines Schüsserl Rote-Rüben-Salat (Halbpreis) haben den Weg auf unsere heutigen Salatteller gefunden. Außerdem war noch Blattsalat drauf - gekaufter, ich bin mir ganz verwegen vorgekommen! - sowie bunte Paradeiser, Gurke und ein Erdapfel. Also wirklich nur eine kleine Vorspeise vor den Palatschinken.

Überbacken hätte ich sie wollen, aber das ist sich alles nimmer ausgegangen. Also hab ich einen Teig zusammengerührt aus Ei, Milch, Mehl und Salz und den eine halbe Stunde stehen lassen und dann in der Handgeschmiedeten eine Handvoll Palatschinken herausgebacken. In Schmalz, damit es sich auch auszahlt. Gefüllt haben wir sie mit der neuen Pfirsich-Feigen-Marmelade, die sich in den Palatschinken gar nicht so schlecht gemacht hat.

Übrig geblieben sind diesmal keine. Aber für die nächste Suppe gibts eh noch Backerbsen.

14.9.21 21:55

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Helmut (14.9.21 22:24)
OOOOHHH welch eine Ehre, gnä Frau. Ich werde heute Nacht zum Schlafen ins Bett stehen. Bei mir gab es Fisch frisch aus Bremerhaven. Als Beilage gebratene Erdäpfel mit feinen Zwiebelstreifen (erstmalig). Es ist für morgen Gewittersturm angesagt habe ich das Cabrio in "Sicherheit" gebracht. Da ich vergessen habe meinen Mundschutz gegen die Maul-und Klauenseuche einzustecken konnte eh nicht mit dem Bus fahren, der leider nicht gekommen ist. Busfahrerstreik !!!! Also bin ich 6 km gelaufen und habe damit mein Soll erfüllt laut Fitnessuhr.


padernosder (15.9.21 00:04)
Hallo,

auch ich genieße seit Kurzem den "Stremellachs". Er schmeckt mir sehr gut, mit Knoblauch-Creme oder Sahne-Meerrettich.

Bei Aldi kostet er 1,99 €, kein Halbpreis. Auch ein Rentner wie ich kann sich das manchmal leisten. ;-)

Deine Palatschinken darf ich nicht unerwähnt lassen. Ich rieche das Schmalz in der Pfanne und schmecke das Ergebnis auf der Zunge. Wunderbar!


"Rex-Mama" (15.9.21 06:17)
Nun habt ihr es geschafft und ich werde auch neugierig auf den Stremmellachs, bin mir allerdings noch nicht so sicher, in welcher Form bzw. wozu ich ihn dann auftischen sollte.
Helmut, hast du bislang keine Zwiebeln in die Bratkartoffeln gegeben?

Lieben Gruß und guten Morgen!


Kelly (15.9.21 07:26)
Gestern hatte ich die Wahl zwischen Fisch und Fleisch als Tagesgericht, es wurde Hühnchen...
Frei für den heutigen Stremellachs, werde beim *Feinkosthändler* suchen!

Rote Bete gab es auch länger nicht, alle Inspirationen hier gefunden , mal wieder.
LG Kelly


Sparköchin (15.9.21 07:50)
Ihr Lieben, danke für eure Kommentare!

@ Helmut:
Ehre, wem Ehre gebührt! Gewittersturm, echt? Deshalb also ist auch bei uns für Do/Fr Schlechtwetter angesagt. Und nach den Lokführern streiken jetzt die Busfahrer? Ihr seid ein rühriges Völkchen!

@ padernosder:
Für das eine Stück, werden vielleicht12 oder 13 Deka gewesen sein, wäre der Original-Preis fast sieben Euro gewesen, der Halbpreis war für die Erstverkostung noch okay.
Palatschinken immer nur mit Schmalz!

@ Rex-Mama:
Bitte, ich geb zu Braterdäpfeln auch keinen Zwiebel. Nur in den Erdäpfelschmarren (zerdrückte und in Fett angebratene mehlige und/oder speckige Erdäpfel) kommt bei mir Zwiebel rein.
Stremellachs ist ähnlich wie geräucherte Makrele oder Bückling. Ich würde ihn mit Brot als kaltes Nachtmahl essen.

@ Kelly:
Oj - gestern hab ich (zum Halbpreis natürlich) auch drei Drumsticks mitgenommen. Ich hab sie dann aber doch einfrieren müssen, weil es im Moment so viel anderes gibt. Lange wird das Kind aber nicht drauf warten müssen

Lieben Gruß!


lifeminder (15.9.21 16:09)
Hallo, Liebe "Sparköchin!"

Ich habe sehr geschmunzelt über die Stelle mit dem gekauften Salat. Bei dir, eigentlich nur bei dir, kann ich mir vorstellen, das du dir dabei etwas verwegen vorgekommen bist.

Pfirisch Feigen Marmelade. Das klingt nach einem Mix der auch mir sehr gut schmecken könnte.



Liebe Grüße
Vom lifeminder

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen