Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

3: August: Mascherln mit Paradeissauce

Was ich heute gelernt habe: ein halber Kilo Teigwaren ist zuwenig für sechs Personen, auch wenn zwei davon Kinder sind. Unvermutet musste ich heute eine Mittagsmahlzeit zubereiten. Zum Glück kann ich auf Vorräte zurückgreifen. Aber Zwiebel sollte ich langsam nachschaffen.

Jedenfalls hab ich den halben Kilo Mascherln in Salzwasser gekocht. Währenddessen - jemand anders hat umgerührt, sonst wäre ich überfordert gewesen - habe ich im beschichteten Reinderl eine Standardsauce zubereitet: Speck in Streiferl geschnitten und ausgebraten, ein Zwiebelhapperl in Halbringe geschnitten und mitgebraten. Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian gewürzt, mit einem Dreiviertelliter gekochten Paradeisern aufgegossen.

Alles erhitzt, nachgewürzt. Derweil hat ein Dritter Parmesan gerieben, den wir uns bei Tisch drübergestreut haben, über unsere Mascherln mit Paradeissauce.

Dass nicht alle gänzlich satt wurden, machte aber gar nix, es war danach sowieso ein Besuch im Lieblings-Eissalon angesagt. Wo wir ganz schön geschlemmt haben.

3.8.20 21:36

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


"Rex-Mama" / Website (4.8.20 05:48)
Nun habe ich laut aufgelacht, denn das sind so Situationen, in denen ich betreten zu gucken pflege, also wenn ich mal auswärts esse und dann zu wenig aufm Tische steht.
Wir waren daheim drei Kinder, also insgesamt fünf Personen, meine Mutter kochte immer anderthalb Pfund Nudeln bzw. 5 Pfund Kartoffeln und trotz der Beilagen wurde immer alles restlos vertilgt, wobei es aber auch stets vorzüglich schmeckte.
So lernt man halt nie aus und ich bin sicher, das Eis konnte die Mägen dann vollends befriedigen.

Hab einen schönen Tag!


kelly (4.8.20 07:37)
hm ...
Hoffentlich klappt es hier und heute am Tisch.
Für spezielle Wünsche war ich gestern bereits auf Besorgungstour - ohne Ergebnis.
Gleich die 2. Chance für Birnen und Granatapfel, angedachte Zutaten für eine Suppe, Hefeklöße mit Zwetschgen als Sättigung danach (Eisssalon im Hintergrund).
Nudeln mit gezauberter Tomatensoße geht immer...
LG Kelly


lifeminder (5.8.20 20:04)
Hallo, liebe Sparchköchin!

Hm, wie das wieder im Blogeintrag bei dir duftet. Einfach köstlich.
Danach noch in den Eissalon.
Sommer Sonne Sonnenschein, dass klingt doch insgesamt ausgesprochen heiter wie es bei dir zugeht.

Ich wünsche dir viele weitere locker, leichter Sommertage!

Liebe Grüße
Vom lifeminder

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen