Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

21. Feber: Blattsalat mit Garnelen, Bratkäse und Gebäck

Den Rest von der Bärlauchcremesuppe hab ich mir heute als Vorspeise schmecken lassen. Danach habe ich für das Kind und mich einen Teller Blattsalat mit Garnelen, Bratkäse und Brot komponiert, mariniert mit Balsamico bzw. Himbeeressig, bestreut mit Fleur de Sel.

Es war nämlich immer noch ein Salatherz da. Das hab ich in Streifen geschnitten und wieder zwei Handvoll Vogerlsalat gepflückt und geputzt. Die Garnelen hab ich aus dem Tiefkühler genommen, die waren schon gekocht, so dass ich sie nur noch in der Handgeschmiedeten erhitzen musste. Da drin hab ich auch gleich den letzten Bratkäse anleitungsgemäß gebraten.

Das alles kam auf den Salat, dazu reichte ich Weißbrot von den Waldviertlern.

Für das Kind war als Nachtisch ein Pistazienpudding da.

Die Abendsuppe wird heute vermutlich eine Selleriecremesuppe werden, so nix dazwischenkommt.

21.2.20 14:38

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kelly (22.2.20 08:26)
Hm - ich sollte mich auch wieder einmal an Garnelen und co. wagen. So gerne ich unsere Nordseekrabben esse - so vorsichtig und skeptisch verhalte ich mich bei Garnelen...
Also vorgekocht ist vielleicht das Zauberwort in dem Fall!?
Liebe Grüße ins Wochenende!


Sparköchin (22.2.20 12:39)
Ich machs ja immer so, dass ich die Dinger roh kaufe, wenn sie zum halben Preis abverkauft werden. Dann koche ich sie und schäle sie. Die Garnelen friere ich ein, und aus den Panzern köchle ich einen gschmackigen Fond, den ich auch portioniere und einfriere. So sind wir auf der sicheren Seite. Oft gibt es sie eh nicht in dem von mir frequentierten Supermarkt. Aber falls doch, schlage ich meistens zu, ich hab die Dinger gern in Reserve daheim. Und den Fond kann man auch für allerhand Kochereien brauchen ...
Schönes Wochenende wünsche ich!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen