Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

11. November: Lachsfilet auf Erdäpfeln und Kochsalat

Ich dachte ich hätte heute keine Termine. Was mittlerweile obsolet ist: die Liste werde ich nach dem Mittagessen abarbeiten. Aber des Morgens war ich entspannt in der Küche unterwegs. Ich habe die letzten Feigen mit Zucker zu einer Art Mus verkocht, das wird unser nächstes Joghurt bereichern. Dieses Jahr sind die Feigen recht ergiebig, weil die letzten kleinen, die bisher immer erfroren sind, auch noch halbwegs weich geworden sind. Aus denen konnte ich in den letzten Wochen zwei kleine Portionen Feigenmarmelade machen, eine dritte Portion habe ich mit Apfelstücken erweitert. Was auch gut schmeckt.

Aus einem Überschuss an Milch und sehr reifen Bananen habe ich - nein, keine Bananenmilch! - einen Bananenpudding gekocht. Ich habe zwei der Bananen mit etwas Milch püriert, das Püree zur Milch ins Reinderl gegeben und gezuckert, alles zum Kochen gebracht und dann, eh wie immer, mit einem Gmachtl aus wenig kalter Milch und zwei Esslöffeln Speisestärke gebunden und abgefüllt. Die Verkostung durch die Sparköchin verlief positiv. Mal sehen, was die Kinder sagen.

Außerdem hab ich die Ganslknochen, wie angedroht, mit Gewürzen längere Zeit ausgekocht. Heute Abend essen wir sie einmal mit Sternchen, den Rest werde ich irgendwie anders aufwerten. Überleg ich mir noch.

Für das heutige Mittagessen war ich im Tiefkühler einkaufen. Ein Lachsfilet mit beigepacktem Gewürz und eine Portion Kochsalat (längst überfällig) habe ich gezogen. Zuunterst in die Auflaufform kam der aufgetaute Kochsalat mit Salz und Pfeffer. Darauf vier kleine speckige Erdäpfel, in Scheiben geschnitten, die hatte ich in der Ganslknochensuppe mitgekocht. Und da drauf das aufgetaute Lachsfilet, mit der Hälfte vom Gewürz gut eingerieben. Bin gespannt, wie das schmecken wird.

Aber das Gastkind isst eh so gut wie alles, und ich werde das schon aushalten, unser Lachsfilet aus dem Ofen auf Erdäpfeln und Kochsalat.

11.11.19 10:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen