Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

24. Oktober: Zucchini-Karotten-Gemüse mit Erdäpfeln

Weil ich das Mittagessen transportieren musste, habe ich mich für etwas Einfaches entschieden: zuerst habe ich eine große Portion Erdäpfel gedämpft und geschält. Während die etwas überkühlten, habe ich einen halben Zucchino und zwei übrige Karotten geraspelt, die Karotten fein und den Zucchino grob, damit ich beides zugleich ins Reinderl geben konnte.

Zuerst kam Obers ins Reinderl, dann das Gemüse mit Salz und einem letzten Rest osmanischer Gewürzmischung - gut, dass wir bei den Afrika-Tagen im Sommer für Gewürz-Nachschub gesorgt haben! - und das dünstete weich, bevor ich es mit einer Mischung aus Milch und Speisestärke gebunden habe.

Und schon aßen wir Zucchini-Karotten-Gemüse mit Erdäpfeln. Angereichert wurde das ganze dankenswerterweise noch um einige Teigwaren und etwas Rindsbraten-Sauce. Es schmeckte wunderbar, alles zusammen.

25.10.19 11:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen