Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

7. Oktober: bunte Salatschüssel mit Gebäck

Heute war mir nach Vitaminen und Resteverwertung. Von meiner Mutter hatte ich ein halbes Kopfsalat-Happerl geschnorrt. Davon die Hälfte bildete die Grundlage für mein Mittagessen. Außerdem kamen ein paar Paradeiser und die Hälfte einer Mini-Gurke, beides scheibliert, dazu.

Mariniert habe ich mit Balsamico und Fleur de Sel. Vor dieser bunten Salatschüssel gab es einen Rest Suppe, und dazu ein dünnes Cabanossi-Stangerl und einen Rest Olivenbrot. Danach hab ich ein Schüsserl Kirschenkompott verzwickt.

Außerdem habe ich wieder Mangold und Kohlrabi eingefroren und aus diversen Resten zuerst eine Gemüsecremesuppe mit Broccoli als Einlage gekocht und dann die Schalen und Abschnitte zu einem Gemüsefond ausgekocht. Die kann ich morgen gut verwenden!

8.10.19 19:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen