Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

1. und 2. September: Polenta-Gemüse-Auflauf mit Salat

Weil im Moment also wirklich nicht wenig zu tun ist - keine großen Sachen, aber ein Haufen Kleinscheiß -, war ich gestern froh, dass wir Reste fürs Mittagessen hatten. Dem Kind hab ich ein übrig gebliebenes Käsekrainer gebraten, ich hab an meinem zweiten Cordon Bleu weitergeknabbert und für beide habe ich einen Salat aus grünen Blättern und Paradeisern gemischt. Außerdem teilten wir uns eine Portion gekochte Fleckerl. Und aus.

Heute habe ich ein Mittagessen für uns beide fabrizieren müssen. Weil wir schon länger keine Polenta mehr hatten, hab ich zwei Portionen gekocht (nur mit Salz und Gewürzen, ohne Obers oder Butter oder Milch) und auskühlen lassen.

Die hab ich dann in eine geölte Auflaufform gestrichen und mit gebratenen Melanzani-Scheiben, Paradeisscheiben und Mozzarella-Würfeln belegt. Zwischen den Schichten hab ich immer ein bisserl gesalzen. Die Auflaufform kam bei 170 Grad Ober- und Unterhitze für eine gute halbe Stunde ins Rohr.

Dazu gab es wieder den üblichen Salat aus Blattsalat und Paradeisern. Als Nachtisch gab es Joghurt mit Sommerkompott (Äpfel, Zwetschken, Trauben, Holler) und ein bisserl Ahornsirup.

Den Rest des Tages hab ich damit verbracht, Dirndlmarmelade zu kochen, den Powidl fertigzukochen und abzufüllen, Wachteleier zu kochen (fürs Abendessen), die Reste der beiden Karpfen, die ich gestern filetiert habe, zu verwerten und dreimal Geschirr abzuwaschen. Jetzt hab ich das System des Fisch-Filetierens halbwegs verstanden und die Küche ist wieder ziemlich in Ordnung.

Was heute Abend noch passieren muss: Zwetschken säubern, portionieren und einfrieren, die restlichen in den Dörrapparat stopfen und dann noch ein viertes Mal Geschirr abwaschen.

Heute werde ich gut schlafen.

2.9.19 19:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen