Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

30. Juni: Salat mit Mozzarella und Gebäck

Es wird heute wieder sommerlich heiß, was liegt also näher, die letzten Blattsalate vom Gemüsebeet zu zupfen und einen feschen Salat mit Mozzarella und einem Rest vom Brot auf den Tisch zu stellen?! Danach darf an den Topfenkipferln weitergegessen werden, aber nicht zu üppig; wir haben am Nachmittag noch was vor.

Den Bittersalat krieg nur ich, jedenfalls wird alles Grüne in Streifen geschnitten und auf Tellern drapiert. Dann kommt ein bisserl was vom Portulak dazu, der bei der Melanzanipflanze als Unkraut wächst, sowie die letzten drei Paradeiser-Raritäten, allerliebst geschnitten.

Am Schluss tu ich den gewürfelten Mozzarella drauf und ein paar Basilikumblätter. Marinieren werden wir wieder mit Balsamico und Kernöl, das seh ich kommen.

Und ich habe einen Rest Graubrot aufgetaut, den werden wir vernichten. Ich höre das Kind im Geiste bereits meckern. Er ist etwas mit Weißbrot verwöhnt, der kleine Fratz.

30.6.19 07:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen