Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

29. April: Aufräumungsarbeiten

Essen wird für mich heute von untergeordneter Bedeutung sein, hoffentlich. Ich muss den gestrigen Tag verarbeiten.

Damit mir nicht fad wird, habe ich mit dem Aufräumen angefangen. In der Küche natürlich.

Vorgestern hatte ich nämlich zwei Sirupe angesetzt: einen Bund Zitronenmelisse und Waldmeisterblüten, jeweils mit einer halben Orange in Stücken und ein bisserl Zitronensäure.

Heute hab ich sie verkostet und mit entsprechend Zucker versetzt und abgefüllt. Den Waldmeister kriegen nur Erwachsene. Leider fürchte ich, dass auch der Melissensirup für das Kind zu herb geraten ist. Die Orangenschalen geben schon ein intensives Aroma ab.

Danach hab ich mich dem Spargel gewidmet, der noch im Kühlschrank lagerte. Es waren ja nur noch die Unterteile da. Ich bin gach noch in den Garten gehirscht und hab zwei Stangen abgeschnitten, die schon wieder gewachsen sind. Aus den Unterteilen hab ich eine Basis für ein Supperl gefertigt und in ein Glas abgefüllt und gut verschlossen, für irgendwann nächste Woche.

Was vom Spargel noch frisch war, hab ich blanchiert und auf mein Salatschüsserl gegeben, wo schon die restlichen Rote-Rüben-Blätter, die restlichen Radieschen und ein Bittersalat-Blatt lagerten. Den esse ich heute mittags, mit Soletti-Salz und Balsamico gewürzt. Danach gibt es gebratene Bittersalate mit irgendeiner Beilage.

Weil ich schon dabei war, habe ich die letzten Topinambur aus dem Gemüsefach genommen - hurra, das Gemüsefach ist leer! - und köchle gerade eine Suppe daraus, mit Erdapfel, Salz und einer Prise Hing zur Vermeidung von Blähungen.

 

Außerdem mache ich hier eine Anmerkung, weil ich mir die Kohlsprossen-Spieße mit Speck und Erdäpfeln merken möchte, von denen ich neulich gelesen habe. Das wäre eine gschmackige Beilage, finde ich.

29.4.19 08:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen