Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

29. März: Fleisch mit Gemüse und Reis (und Blattsalat, natürlich)

Heute habe ich mich mitsamt Gastkind von meinen Eltern einladen lassen. Meine Mutter wärmte Reste von einer Schweinsschulter mit Schwarte auf, die bezüglich Fett nicht weit hinter einem Bauchfleisch rangierte, und für das Kind ein Stück Rindfleisch. Außerdem dämpfte sie ein paar Portionen Reis und köchelte ein Gemüse aus Kohlrabi und Karotten.

Ich zupfte im Garten herum und fand eine kleine Schüssel voll Blattsalaten. Das Angebot ist eh ähnlich wie daheim, nur ist der Balsamico meiner Eltern von besserer Qualität. Die hängt tatsächlich mit dem Kaufpreis zusammen.

Das Kind, das bisher jede Kalorie einzeln zu sich nahm, fing plötzlich an zu schnabulieren, Fleisch mit Gemüse und Reis, mit der Gabel, mit dem Löffel, mit den Fingern, und hörte erst auf, als das kleine Baucherl bis oben gefüllt war.

Meine Mutter sah sich bestätigt. Ich allerdings verweigere den Schluss, dass ich nicht kochen kann. Aber ich werde euch morgen weiter berichten.

29.3.19 19:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen