Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Weltfrauentag: Spanferkel mit Stöckelkraut und Vogerlsalat

Endlich. Heute habe ich den Rest vom Spanferkel mit Stöckelkraut und Vogerlsalat vernichtet. Als Nachtisch gab es eine kleine Orange. Abends eine kleine Suppe aus Rindsknochen und danach Schinkenbrot mit Zwiebeln in Balsamico. Und am Abend, wegen eines akuten Heißhungeranfalls auf was Süßes, einen selbst gemachten Keks.

Das Wochenende wird hart werden. Für eine Freundin backe ich nämlich. Heute waren es Mürbe Schnitten, morgen möchte ich eine Partie Butterkekse gewinnbringend in eine Topfentorte verwandeln. Und es sollte sich noch ein Rhabarberkuchen ausgehen.

Allein schon dem Kind zuliebe muss ich von den Mürben Schnitten und vom Kuchen eine Kostprobe abzweigen. Die Topfentorte kann ich sehr gerne komplett an die Freundin abtreten. Die geht dem Kind nicht durch den Schlund.

Außerdem habe ich heute, nachdem ich gestern Abend die letzten Reste eine formidablen Leberaufstrichs wegen Schimmels wegschmeißen musste, dem Verderb ein Schnippchen geschlagen und die Kohlsprossenköpfe blanchiert und eingefroren. Nicht dass sie mir im Kühlschrank wieder hin werden.

8.3.19 19:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen