Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

7. Jänner: Quinoa-Pfanne mit Huhn

Es ist schon ein Zeichen von Chuzpe, für die heutige brachiale Resteverwertung einen klingenden Namen zu erfinden.

Die Wahrheit ist: ich zelebriere heute einen faulen Tag. Grad, dass ich eine Hühnersuppe angesetzt habe aus zwei Hühnerrücken und einer Portion Suppengrün, alles aus dem Tiefkühler, sowie ein paar Gewürzen.

Nach zwei Stunden hab ich die Hendlstücke rausgenommen und das Fleisch runtergefutzelt. Einen Teil davon hab ich zu dem Teil der Suppe gegeben, der uns heute Abend schmecken wird. Den Rest hab ich heute mittags gegessen. Morgen gibts noch einmal Suppe, vermutlich mit Fritatten (wenn ich mir morgen endlich die Palatschinken backen werde), den Rest friere ich ein.

Heute hab ich im beschichteten Reinderl drei oder vier Esslöffel Olivenöl erhitzt und ein Zwiebelhapperl reingeschnitten und angebraten. Die Hitze blieb groß, und es kam eine Handvoll Karottenscheiben, tiefgekühlt, sowie die neulich gekochten Käferbohnen (das war ebenfalls etwa eine Handvoll) dazu. Das hat weitergebraten, und gesalzen und mit reichlich Curry hab ich auch gewürzt.

Jetzt kam das Hendlfleisch dazu, hat mitgebrutzelt, und nach einigen weiteren Minuten hab ich den Herd abgedreht und den restlichen Quinoa von gestern untergemischt. Dann hab ich die Mischung Quinoa-Pfanne mit Huhn getauft, ein paar Minuten durchziehen lassen und hernach aufgegessen. Restlos.

Die Nachspeise bildete eine Handvoll Granatapfelkerne (die letzten) und ein paar Weihnachtskekse (noch lange nicht die letzten).

7.1.19 13:36

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kelly Doescher (8.1.19 07:15)
*grins*
Schattenmorellen hören sich besser an als Sauerkirschen!
Eine ziemliche Restmenge von dem Hüftgold (mit Eis) steht mir heute noch an.
Ich muss meinen Gerichten keine Namen geben, bei fragenden Kindern ist vorher eine kurze Überlegung angebracht. Meinen Jungs hab ich die ungeliebten Bohnen als Cowboyessen verkauft .
LG Kelly

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen