Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

21. und 22. Dezember: Orientalische Reispfanne mit Blattsalat

Also gut. Gestern war es, am letzten Schultag vor Weihnachten, eine Pizza und nachher Torte. Heute habe ich mich vom marokkanischen Kochbuch inspirieren lassen und eine orientalische Reispfanne gebastelt.

Dafür hab ich das beschichtete Reinderl erhitzt, reichlich Öl reingetan und eine große Handvoll Gemüsewürfel drin gebraten: Sellerie, ein Stück Pastinake, vier Karotten und ein paar Erbsen aus dem Tiefkühler. Nach einigen Minuten kam eine Portion Basmatireis dazu, alles wurde vermischt, mit Salz, Kreuzkümmel und Kurkuma gewürzt, nochmals gut durchgerührt und mit heißem Wasser aufgegossen.

Deckel drauf, Hitze reduziert, eine knappe halbe Stunde schmurgeln lassen. Eine Handvoll Hendlfleisch, von der letzten Suppe, untergemischt und mit einem Salat aus Eissalat und Rote-Rüben-Blättchen serviert.

Wer wollte, konnte geriebenen Käse drüberstreuen, aber ich fand, das passte nicht.

22.12.18 12:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen