Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

19. Juli: Linsen-Gemüsecurry mit Basmatireis

Na, aber heute gibts hoffentlich das geplante Linsen-Gemüsecurry mit Basmatireis. Vorher werde ich aus Blattsalat, Paradeisern und einem Stück Gurke einen Salat zusammenstellen. Was das Dessert betrifft, bin ich mir noch nicht sicher. Ich habe nämlich viel zuviel Milch daheim und werde einen Osterhasenpudding fabrizieren. Aber wenn die restliche Milch abends noch in Ordnung ist, werde ich die letzte vorhandene Banane mit Zucker und der Milch pürieren und als Bananenmilch servieren. Mit einem Himbeerspieß, wenn ich gut drauf bin. Und den Pudding gibts dann morgen ...

Das Curry mach ich wie üblich: die Gewürze trocken anrösten (Curry, gehackter kandierter Ingwer, ebensolcher Knoblauch und Rosmarin, Lorbeerblatt), Öl und gewürfelte Zwiebeln und Karotten dazu, mit Sojasauce und wenig gekochten Paradeisern ablöschen, Paradeisstücke, eine Handvoll Linsen dazugeben und gut durchrühren und mit Wasser aufgießen. Salzen und entweder leicht zuckern oder eine Handvoll Rosinen dazugeben (vermutlich letzteres, weil die nächste Ernte naht). Wenn ich gach Erbsen im Tiefkühler finde, kommen die auch noch rein.

Eine halbe Stunde köcheln lassen und mit einem Schuss Obers verfeinern.

Derweil hat sich der Reis auch gedämpft.

19.7.18 09:14

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kelly (20.7.18 06:40)
Genau meine Geschmack, sollte ich probieren, bis auf den kandierten Ingwer ist alles da...
Hab letztens ein altes Kochbuch von 1987 in der Hand gehabt, der Renner damals auf den Seminaren:
Herzhafte Mahlzeit, ein asiatisches Kochbuch für gastfreundliche Menschen (Harry Haas)
Ich werde berichten von all meinen Versuchen...


kelly (20.7.18 12:56)
Hab noch fix Ingwer besorgt, bin pappsatt und bewege mich nicht mehr viel heute.
Oberlecker!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen