Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

8. und 9. Juli: gebratene Melanzani mit Teigwaren

Gestern hat uns der in der Früh der Zug ausgespuckt, und so haben wir uns auch gefühlt. Das höchste der Gefühle war, einen Becher Sauce Bolognese aus dem Tiefkühler zu nehmen, zu erhitzen und nebenbei den Rest der Teigwaren mit Wachteleiern zu kochen.

Vermischen, fertig. Für mich kam noch ein Schüsserl mit allerhand Blattzeugs dazu, Rucola und Bittersalate und Portulak. Hoffentlich wenigstens gesund.

Für heute habe ich das folgende geplant: Gebratene Melanzani mit Teigwaren. Nämlich den Überbleibseln von gestern.

Die Melanzani werde ich mittags von der Pflanze schneiden, würfeln und gemeinsam mit einem kleinen Zwiebelhapperl in ausgebratenem Speck braten. Vermutlich werde ich zwischendurch mit wenig Wasser aufgießen. Salzen und vielleicht mit wenig Knoblauch würzen, die Teigwaren untermischen und mit erhitzen, fertig.

So stelle ich mir das zumindest vor.

9.7.18 07:25

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kelly / Website (9.7.18 13:41)
Vertraute Küche ist was feines...
Natürlich stellt sich auch unterwegs der Hunger ein, das aufgetischte Ergebnis ist oftmals enttäuschend.
Eine gute Nacherholung wünsche ich und recht gutes Gelingen und Appetit!
LG Kelly

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen