Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

24. Mai: Salat, Kochsalat mit Erbsen & Co

Immerhin, einmal pro Tag lässt myblog mich einen Eintrag abwerfen. Eine gute Gelegenheit, um täglich dran zu bleiben.

Heute jedenfalls wird es, ganz was Neues, eine Salatschüssel geben. Allerdings nicht mehr mit der ungarischen Mangalitzawurst, sondern vermutlich mit Schafkäse. Ich muss mal im Kühlschrank graben. Gebäck dazu, aus dem Tiefkühler. Die letzten Wochen haben nämlich ein Wieder-vollstopfen sämtlicher verfügbarer Kapazitäten gebracht. (Wie dieser Reflex wohl auf fachmännisch heißt?)

Außerdem werde ich die erste kleine Dill-Ernte schneiden und einfrieren, haha!

Abgesehen davon werde ich notgedrungen Kochsalat vorbereiten. Wie ihr euch vermutlich vorstellen könnt, haben wir von den gepflanzten etwa 70 bis 80 Salaten nicht alle verdrückt, und einige beginnen schon auszuwachsen.

Wäre doch ewig schade drum! Also hab ich mir von meiner Mutter die Anleitung zu Kochsalat mit Erbsen geholt. Dabei handelt es sich um eine Kindheitserinnerung, eine angenehme. Kochsalat mit Erbsen war eines der wenigen Gemüse, die ich immer gerne gegessen habe. Wenn ich mich richtig erinnere,  gabs den früher sogar von Iglo.

Jedenfalls werde ich die ärgsten Salathapperln waschen, teilen und in Salzwasser blanchieren, danach hacken oder mit dem Pürierstab traktieren (das überlege ich mir noch) und den Großteil davon einfrieren, haha.

Für die Zubereitung werde ich später eine Einbrenn aus Fett und Mehl herstellen, den Kochsalat zugeben, mit Salz und Pfeffer, eventuell Muskatnuss, würzen, mit wenig Milch aufgießen und eine Handvoll blanchierter Erbsen untermischen. 

Das ganze wird dann einige Minuten einköcheln und mir danach, gemeinsam mit einer gebratenen Knackwurst oder sonst was Nettem, hoffentlich genauso gut munden wie damals.

24.5.18 07:05

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kelly / Website (11.6.18 13:10)
Wenn ich nichts übersehen habe könnten die normalen Funktionen stimmen, allerdings behalte ich noch die Privatseite.
Mit Passwort werde ich den Bootsmannblog aktivieren.
Es ist ein Elend ohne Kenntnis diverse Vorgänge bei Microsoft Kennwörter und Passwörter richtig zuordnen zu können.
Puh...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen