Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

23. Jänner: Erdäpfel-Fisolen-Gröstl

Es war wieder einmal eine Packung Fisolen aus dem Tiefkühler fällig. Na, hab ich ein paar speckige Erdäpfel gekocht und geschält, Speck geschnitten und ein Zwiebelhapperl und werde ein Erdäpfel-Fisolen-Gröstl zaubern.

Zuerst den Speck ausbraten, dann den Zwiebel hineinschneiden, dann die scheiblierten Erdäpfel dazu und am Schluss die Fisolen drin erhitzen.

Für mich kommt ein Löffel vom ungarischen Teufelszeugs dazu.

Aus einer zweiten Packung Fisolen, fein geschnitten, werde ich morgen eine Fisolencremesuppe erschaffen. Für heute habe ich klare Karpfensuppe aufgetaut, in welcher ich die gestrigen Nudeln einkochen werde.

Los gehts!

23.1.18 17:34

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kelly / Website (24.1.18 07:53)
Bohnen, eine meiner Lieblingsgemüsesorten.
Moin in die Sparküche,
heute muss ich die frischen Biomöhren in eine Suppe verwandeln und restliche Dillhappen (Fisch) mit Salzkartoffeln werden mich stopfen.
Ein/zwei Möhren werde ich nach Art der Sparköchin zwecks weiterer Verwendung geputzt und geschnitten einfrieren.
Ansonsten bin ich dabei den Tiefkühler im Keller auszuräumen zum Abtauen.
Der wunderbare vorherige Schrank ist bei meinem Sohn, er passte nicht durch die Kellertür - grrr...
Wenn alles weggefuttert ist - passe ich nicht mehr durch die Tür - zum Glück habe ich eine gute Verbrennung und oft Gäste.
Liebe Grüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen