Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Prosit Neujahr!

Küchenmäßig kann ich nur berichten, dass wir traditionell vorm Fernseher beim Neujahrskonzert sitzen und danach ein mütterliches Rindsgulasch verputzen, mit Semmeln, höllisch scharf, aber köstlich. Als Nachtisch die Neujahrsfischerl oder Weihnachtskekse.

Blöd ist das nur fürs Kind, welches Gulasch nicht einmal dann leiden kann, wenn dieses nicht scharf ist.

Diesmal hat meine Mutter sich erbarmt und dem armen Gschroppen ein Stück vom ebenfalls traditionellen Saurüssel aufgehoben. Das Kind war sehr erleichtert und hat ordentlich reingehauen.

Wir auch.

2.1.18 20:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen