Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

15. November

Hurra! Die neue Lieferung von Labonca ist angekommen! Die Presswurst habe ich mit der Gästin geteilt. Also: sie hat auch ein kleines Stück abbekommen, im Rahmen der Vorspeise: Presswurst mit Zwiebel, Essig und Kernöl auf Salat mit Gebäck. Als Haupt- und Nachspeise gabs gewuzelte Mohnnudeln mit Zwetschkenkompott.

Wäre alles gut gegangen, wenn ich rechtzeitig begonnen hätte. Hab ich aber nicht, und dann musste es echt schnell gehen. Also: ein paar Erdäpfel zum Dämpfen gestellt. Nicht nur mehlige, weil von denen hatte ich zuwenige, dann hab ich noch einen extra dazugetan, als Reserve. 

In der Zwischenzeit auf die Arbeitsfläche Universal-Mehl gestreut, ein kleines Stück Butter drauf, wenig Salz und ein kleines Ei.

Die Erdäpfel heiß geschält und durch die Presse gedrückt, also eigentlich: mit der Wiegepresse durch die Küche gequetscht. Wieder eingesammelt und zu den anderen Zutaten gegeben, alles flott verknetet und zu einer Wurst gerollt. Das war schon eine sehr lange Wurst.

Inzwischen kochte das Salzwasser, aber ich musste erst noch auf der Nebenflamme die Planne mit der restlichen Butter erhitzen. Dann hab ich Stücke von der Teigwurst abgeschnitten und gewuzelt. Weil in der Hektik die Stücke zu groß wurden, wurden das natürlich auch die Nudeln. Mindestens fingerlang und -dick, die Dinger.

Wenn sie wieder aufgestiegen sind, hab ich sie abgeschöpft und in die Pfanne geschmissen, wobei das Chaos weniger groß war, wenn sie ziemlich gut abgetropft waren. Kurz habe ich überlegt, aus dem letzten Teig zwei oder drei Knöderl zu machen. (Es war wirklich ziemlich viel Teig.)

Ich hab sie dann aber alle vernudelt, und wir haben sie mit Mohn und Staubzucker bestreut und mit Kompott gegessen. Sie waren echt flaumig, muss ich sagen.

Und es sind nur zweieinhalb Stück übrig geblieben.

16.11.17 21:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen