Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

7. und 8. Oktober

Können wir übers Wochenende den Mantel des Schweigens breiten, bitte? Nein? Na gut. Am Samstag im Cafe Goldegg leider keine Sachertorte mehr bekommen und daher aus lauter Trotz das Langschläfermenü verknurpst. Eine halbierte zart getoastete Ciabatta bestrichen mit Paradeiscreme und mit Fleur de Sel bestreut, dazu wurden Rohschinken, Corizo und Oliven gereicht sowie eine Rahmcreme. Also: köstlich!!

Am Sonntag warfen das Kind und ich auf der örtlichen Kleintierschau Würstel mit Mayonnaise und Ketchup ein, und danach verkosteten wir noch das Kuchenbuffett.

Die Abendmahlzeiten waren kalter Natur. Insgesamt also nicht sehr erfreulich.

9.10.17 13:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen