Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

13. Mai

Das heutige Mittagessen musste kindsseits ausgiebig bemeckert werden. Nur weil ich mir erlaubt habe, eine Sushi-Box mit nicht ausschließlich Lachs zu kaufen, sondern eine gemischte Packung. Vorher haben wir noch ein Schüsserl Blattsalat gegessen.

Die unentwegte Motschgerei hat mir fast den Spaß am Essen verdorben, muss ich sagen. Den Rest werde ich als Abendessen jedenfalls alleine am Tisch verspeisen.

Die Maki hat das Kind gleich von vornherein abgewählt, weil es keine Algen mag. Von den beiden Thunfisch-Rollen hats auch nur den Reis gegessen. "Thunfisch mag ich nicht."  Dann hat es aus der dritten Rolle die Fülle auch gleich rausgetan, vorsichtshalber. Obwohl ganz was anderes drin war.

Beim Garnelen-Sushi hat es plötzlich angefangen zu brüllen und spucken: "Das ist mir zu scharf!!!" - Ich schwöre: das Ding, ich hab das Parallelexemplar von direkt daneben gegessen, war nicht scharf. Und als es endlich bei den Lachs-Sushi angekommen war, störten die dreieinhalb Sesamkörner, die versehentlich draufpickten.

Die nächste Sushi-Box kaufe ich mir für mich ganz allein.

13.5.17 12:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen