Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

10. Mai

Den Palatschinken-Plan habe ich gestern noch verworfen und umdisponiert auf Gemüse-Hirse mit Salat.

Dafür habe ich zuerst zwei Portionen Hirse zum Dünsten hingestellt. Danach habe ich im Tiefkühler gekramt und drei Handvoll Gemüse vorbereitet: Karottenstifte, Zucchiniwürfel und Erbsen. Ein kleines Happerl Zwiebel habe ich in Ringe geschnitten und mit drei Deka Speckstreiferl angebraten, das Gemüse zugegeben und fesch angeröstet. Nach einigen Minuten kam ein Brieferl  Sojasauce dazu (sehr praktisch, die Dinger vom Sushi Fast Food!), alles wurde durchgerührt und noch ein paar Minuten ziehen lassen, bevor ich das Gemüse in die Hirse eingerührt habe.

Dazwischen war Zeit, um den geriebenen Parmesan zu Tisch zu bringen und eine Portion Eissalat in Streifen zu schneiden und Wiener Marinade drüberzuträufeln.

 

Selbstverständlich ist eine gute Handvoll von der Gemüse-Hirse übrig geblieben. Da rundherum, und um den Rest der Sauce Hollandaise, komponiere ich unser heutiges Mittagessen: Steak mit Hirsepuffer in Sauce Hollandaise, dazu Blattsalat.

Nämlich hab ich letzte Woche ja nicht ein, sondern zwei Steaks eingekauft. Das heutige ist ein Rib Eye, und das werde ich heute in der Handgeschmiedeten beidseitig braten und danach mit Salz und Pfeffer würzen.

Außerdem kommen neben das Fleisch zwei Puffer in die Pfanne. Dafür gebe ich zum gestrigen Rest ein kleines Ei und drei Esslöffel geriebenen Parmesan sowie ein paar gehackte Kräuter. Aus dieser Masse forme ich zwei Puffer. Mit denen werde ich in der Pfanne mit Öl auch beginnen, denn die brauchen länger als das Fleisch.

Letzteres werde ich vielleicht drei Minuten auf jeder Seite braten. Parallel dazu erwärme ich die Sauce im Reinderl und zerzupfe ein Happerl Salat. Die Marinade suchen wir uns dann noch aus.

Sollte der Hunger größer sein als ein halbes Steak mit Hirsepuffer, gibts als Nachspeise ein Stück vom Rhabarberkuchen, der gerade bäckt.

10.5.17 10:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen