Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

3. Mai

Um dem Kind die heutigen Fisolen besser verkaufen zu können, hab ich einen Erdäpfelschmarrn dazugebastelt. Offensichtlich mit Erfolg, denn als ich es nach dem Essen fragte, ob wir dasselbe wohl abends nochmals essen könnten - es sind immer noch gekochte Erdäpfel und blanchierte Fisolen da -, stimmte es zwanglos zu.

So essen wir heute zweimal Erdäpfelschmarrn mit Obers-Fisolen und Blattsalat.

Der erste Schritt ist klar: ein Reinderl voll kleiner mehliger Erdäpfel zum Dämpfen hinstellen. Derweil ein großzügiges Lackerl Obers ins kleinste Reinderl gießen, hinreichend viele von den blanchierten Fisolen dazu, salzen, mit Gewürzmischung versehen und zum Kochen bringen und einige Minuten schwach kochen. Zwischendurch mit einem Teelöffel Mehl die Flüssigkeit binden.

Wenn die Erdäpfel noch nicht soweit sind, zwischendurch den Salat waschen und zerzupfen und mit Marinade übergießen. Ich habe heute den Rest des Einlege-Aufgusses von neulich verwendet. (Wieder ein Rest weg.) Sonst verschieben wir den Salat auf den Schluss.

Jetzt wäre auch der Zeitpunkt gekommen, um ein paar Deka Speck in Streiferl zu schneiden und langsam in der Pfanne auszulassen. Nach einigen Minuten kommt ein in Halbringe geschnittenes Zwiebelhapperl und ein bisserl vom frischen Rosmarin dazu und brät mit. In der Zwischenzeit die Erdäpfel schälen und peu à peu in die Pfanne schnippeln. Wenn alle drin sind, die rein müssen: Hitze maximieren, salzen und alles schön knusprig braten. Natürlich immer wieder das Angelegte vom Boden kratzen und durchschaufeln.

 

Außerdem habe ich heute 20 Deka Grünspargel geerntet, mit dem ich akut nix anfangen konnte. Ich wollte ihn einfrieren und hab zum Glück noch rechtzeitig im Internet recherchiert: Spargel wird vor dem Einfrieren NICHT blanchiert, sondern roh eingefroren und, ganz wichtig, nach dem Entnehmen aus dem Tiefkühler NICHT aufgetaut, sondern gleich ins kochende Wasser geschmissen.

Ich hab mir das sicherheitshalber gleich auf den Tiefkühl-Behälter geschrieben, denn bis zur Verwendung hab ich das hundertmal wieder vergessen ...

3.5.17 14:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen