Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

noch immer 28. April

Um euch auf dem laufenden zu halten: ich habe es nicht geschafft, nur die Suppe zu essen und habe nachher noch ein kleines Stück Linzer Torte verdrückt.

Die Suppe übringens habe ich, inspiriert von den gestrigen Sushi und Maki, nach Fernost geschickt, indem ich das Sojasaucen-Brieferl in meine Portion gegossen  und mit Piripiri nachgewürzt habe.

Weil ich mit letzterem wieder nicht vorsichtig genug war, brennt mir jetzt noch der Schlund von diesem Fake einer asiatischen Hühnersuppe mit Nudeln und Gemüse ...

28.4.17 12:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen