Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

6. Feber

Schon der erste Tag, nach dem Motto "ich esse weniger, und außerdem Reste". Es wurde eine Fisolencremesuppe, das letzte anwesende Stück Kuchen und die letzte Orange.

Für die Suppe hab ich eine portion fein geschnittener und blanchierter Fisolen aus dem Tiefkühler genommen und zusammen mit dem letzten kleinen Erdapfel, klein gewürfelt, mit wenig Wasser, Salz, Hing und einem Lorbeerblatt ein paar Minuten geköchelt.

Lorbeerblatt raus, Pürierstab rein, aber nur kurz, mit einem Rest Milch aufgefossen und mit Gewürzmischung abgeschmeckt.

15.2.17 18:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen