Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

12. Jänner

Heute habe ich nicht viel Zeit zu kochen gehabt, und das war eine gute Gelegenheit, um den Rest der Suppe weiterzubringen.

Da hinein hab ich einfach zwei Handvoll blanchierte Fisolen aus dem Tiefkühler gegeben und ein paar Minuten weich geköchelt. Nebenbei habe ich drei mehlige Erdäpfel weich gedämpft, geschält und in der Suppe zerdrückt. Nachgesalzen habe ich auch.

Das ganze habe ich dann ausgelöffelt und Erdäpfel-Fisolen-Eintopf getauft.

Übrigens ist gestern die Labonca-Lieferung angekommen. Es gibt jetzt wieder jede Menge Speck und auch einige schöne Fleischstücke. Die Versorgung ist für die kommenden Wochen also wieder gesichert. Ich freu mich schon.

12.1.17 22:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen