Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

29. September

Heute hab ich wieder Reste gegessen. Rausgekommen sind gebratene Zucchini mit Polenta, und nachher Apfelkuchen (schon leicht ramponiert).

Weil ich eh schon fürs Chutney Zwiebeln geschnitten habe, hab ich gleich einen mehr zerschnippelt und in Olivenöl angebraten. Den letzten kleinen Zucchini hab ich dazu scheibliert und mitgebraten.

Und weil der Lieblingsfleischer diesmal irgendwie die Grammeln verschissen hat und ziemlich viel Gebrösel im Becher war, hab ich einen Esslöffel davon statt Salz benutzt und über das Gemüse gestreut.

Den Rest von der Polenta in ein Schüsserl, das Gemüse drauf und: essen!

29.9.16 22:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen