Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

14. bis 16. September

Grad bin ich wieder nicht so fleißig im Kochen. Vorgestern habe ich wenigstens noch Rahmfisolen mit Couscous gegessen. Gestern war ich dann auf Schweinsbraten mit Reis eingeladen, und heute waren es überhaupt nur gefüllte Weckerl. (Aber: wenigstens vegetarische!)

Für die Rahmfisolen habe ich die vermutlich letzte Ernte des heurigen Jahres verarbeitet, eine Handvoll Fisolen unterschiedlichster Größe, von manchen konnte ich überhaupt nur noch die Bohnen verwenden.

Ich hab alles klein geschnitten - nicht die Bohnen, natürlich! - und blanchiert. Dann hab ich sie in wenig Salzwasser zum Kochen gebracht, mit wenig griffigem Mehl gestaubt und am Schluss drei Esslöffel Rahm untergerührt. Und Salz und Pfeffer.

Danach hats fast nur noch nach Rahm geschmeckt, aber das war okay. Den Couscous hab ich gesalzen und mit kochendem Wasser aufgegossen und quellen lassen.

16.9.16 17:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen