Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

24. August

Zack, zack gings heute mit den gefüllten Zucchini. Ich werde den Rest vom Kürbisrahmgemüse von neulich dazu essen, das Kind den Rest vom Couscous. Danach sind wir auf Kaffee und Kuchen eingeladen.

In eine Auflaufform hab ich etwas Rapsöl gegeben (weil die Olivenöl-Flasche schon leer ist und ich die neue aus Portugal noch nicht aufmachen will) und einen längs halbierten und ausgehöhlten Zucchini reingelegt.

Das Innere vom Zucchini habe ich zerkleinert und mit einem Rest geriebenen Parmesan, einem Ei, einem Esslöffel Rahm und drei Esslöffel (frisch zubereitetem) Couscous vermengt, mit Salz und osmanischer Gewürzmischung verfeinert und auf die Zucchinihälften verteilt.

Das ist jetzt gerade für eine gute halbe Stunde bei 175 Grad Heißluft im Rohr und wird uns dann hoffentlich schmecken ....

24.8.16 12:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen