Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

24. April

Heute waren wir wieder beim Buffet mittagessen, wo wir unsere Kapazität ziemlich ausgelastet haben. Dementsprechend habe ich für den Gast nur ein kleines Essen bereitet: nach dem Rest von der Fisolencremesuppe gab es gebratene Zucchini mit Couscous und Erdnusssauce und hernach Joghurt mit Honig und Nüssen.

Für die Hauptspeise hab ich den Couscous gesalzen und mit kochendem Wasser übergossen und danach Öl in einem Reindl erhitzt. Da hinein kam erst ein geschnittenes Zwiebelhapperl und dünstete glasig, danach kam ein knapper halber Zucchini in Scheiben dazu und briet ebenfalls an. Nach einigen Minuten wurde gesalzen und immer weitergebraten, bis es ziemlich fertig aussah.

Sonst wars nix.

25.4.16 15:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen