Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

12. März

Heute habe ich ein dreigängiges köstliches Menü gegessen - indem ich alle Reste, die ich hatte, verzehrt habe. Geworden ist draus eine Erdäpfelsuppe mit gebratenem Maisauflauf, Pasta alla Genovese mit grünem Salat und Kirschenkompott. Nachher gibts noch ein Stück Mohnstrudel. Wobei, vom Kompott ist noch was da.

Die Teigwaren hab ich mit wenig Wasser erwärmt und erst bei Tisch das Pesto untergerührt. Das Zerzupfen des Salats war auch nicht der Über-Aufwand.

Manchmal darf Kochen auch einfach sein.

12.3.16 12:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen