Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

19. Jänner

Die Erdäpfel von gestern habe ich heute gewinnbringend in einen Grenadiermarsch mit Rote-Rüben-Salat verarbeitet. Nachher gibts eine rosa Grapefruit.

Von den Roten Rüben gibts nämlich noch einen kleinen Vorrat, also immer beherzt zugegriffen und ein Glas geleert.

Dann hab ich die Spiralen zum Kochen gestellt und zwischendurch erstens die Grapefruit filetiert, man gönnt sich ja sonst nix (und eine von den Hennen ist Liebhaberin der Innenschalen und -häute), und zweitens Öl in der Pfanne heiß werden lassen, ein kleines Zwiebelhapperl hineingeschnitten (ja, es spritzt!), scharf angebraten, die Erdäpfel dazu scheibliert, weiter gebraten, gesalzen und gepfeffert (eigentlich gehört Paprikapulver auch noch rein, aber der kommt in meinem Haushalt nicht vor) und letzten Endes auch einen Schöpfer von den Teigwaren dazu.

Alles gut durchziehen lassen.

19.1.16 12:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen