Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

8. und 9. Dezember

Gestern waren wir zum Glück auf ein Reisfleisch mit Blattsalat eingeladen.

Es gibt mehrere Varianten, das zu kochen. Ich würde Zwiebeln und Bauchfleisch zerkleinern, in Öl anbraten, mit Salz, reichlich rotem Paprika und vielleicht noch was Würzigem aromatisieren, mit Wasser oder Suppe aufgießen und das Fleisch eine Zeitlang köcheln, dann Reis einstreuen und alles gemeinsam fertig dünsten. Manche kochen allerdings den Reis extra und mischen dann erst alles.

Wie auch immer, der grüne Salat wurde jedenfalls durch die ersten Vogerln angereichert, was den Winter insgesamt etwas erträglicher macht.

Heute lebte ich nur von Wurstsemmeln, weil ich Gartenarbeiten zu erledigen hatte. (Sind eh noch nicht alle getan, aber jetzt freuts mich nimmer.)

9.12.15 14:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen