Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

13. November

Und heute hab ich den Rest vom Gansl mit Buttererdäpfeln und Blattsalat verputzt. Da war schnell gekocht. (Schnell gegessen eh auch, erstens keine Zeit und zweitens hats geschmeckt!)

In der Früh hab ich zwei Portionen kleiner Erdäpfel gedämpft und geschält. Mittags hab ich ein Stück Butter, vielleicht 2 - 3 Deka, erhitzt und die Erdäpfel drin erwärmt und gesalzen. Das Stück Ganslfleisch hab ich gleich dazu ins Reinderl gelegt.

Und während das alles warm geworden ist, hab ich den Salat geschnitten und mariniert.

Und fertig.

13.11.15 11:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen