Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

12. Feber

Da gibt es nix schönzureden. Heute waren es Brathendl-Reste mit Blattsalat. Wobei der Salat fast professionell ausgesehen hat: Endivienblatter, Asia-Salat und Vogerlsalat. Sehr fein.

Vom Hendl habe ich ein kleines Becherl Fleischreste eingefroren, die kommen bei Gelegenheit in ein Pasta-Gericht. Und morgen hab ich nochmals Hendl, diesmal in Kombination mit einem Rest Rotkraut und ein paar Maroni.

In die Hühnersuppe hab ich Nudeln eingekocht, die schmeckt uns zum Nachtmahl.

12.2.18 18:15

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kelly / Website (14.2.18 07:00)
Moin liebe Christa,
einiges habe ich bisher beim Einkauf nicht gesehen, gestern sah ich sogar in meinem Einkaufsmarkt TK-Maronen.
Es kommt auf die Sichtweise an!
Die internationalen Freundschaften bereichern den Speiseplan neben anderen Vorzügen !

Durch einen Trauerfall im engsten Freundeskreis war ich sehr neben der Spur, langsam geht es wieder.
Also heute wieder laufen...
LG Kelly
Happy Valentin!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen