Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

15. Juli

Das heutige Mittagessen war von der einfachen Sorte: Penne nach Art der Sparköchin, wenn sie gerade Zucchini, Kirschparadeiser, Jungzwiebel und Pinienkerne loswerden möchte.

Damit ist eh schon alles gesagt: das Gemüse in wenig Olivenöl bei starker Hitze braten, salzen, die Pignoli dazu und die in der Zwischenzeit weich gekochten Teigwaren unterheben.

Dazu reichte ich einen Salat aus Blattsalat, Gurken und Portulak.

16.7.17 12:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen