Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

26. Mai

Heute haben wir als Vorspeise Avocado auf Salat gehabt, sodann Hirse-Käse-Puffer mit Kräuterrahm und Blattsalat und als Nachspeise eine Joghurt-Obers-Creme mit Honig.

Letztere war denkbar einfach: einen Rest Obers mit einem Rest Joghurt gut verrühren und dann mit Honig verfeinern.

Die Avocado hab ich in Spalten geschnitten, auf zwei Salatblätter gelegt und mit Balsamico und Salz mariniert. Dazu gabs Weißbrot.

Für die Puffer hab ich die restliche Hirse mit einem Ei, etwas Obers, Salz, einem Rest geriebenem Käse und Würzmischung vermengt und sechs Puffer in der Pfanne beidseitig gebraten. Nach dem Wenden hab ich auf jeden Puffer eine kleine Scheibe Gouda gelegt.

Dazu habe ich den Kräuterrahm vom Mittwoch gereicht.

 

Für die kommenden drei Tage entschuldige ich mich, ich muss mir unbedingt das Narzissenfest anschauen.

30.5.17 17:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen